StartseiteTipps zur EinrahmungBildaufhängung

Bilderschienen für die moderne Bildaufhängung

Durch die Verwendung einer Bilderschiene (auch Galerieschiene genannt) können Bilder jederzeit gewechselt werden, denn dank ihres praktischen Systems erspart sie das Bohren neuer Löcher.

Wer zu Hause nicht immer dieselben Bilder an der Wand haben möchte, für den sind Bilderschienen ideal. Das Prinzip ist ganz einfach: Oben an der Wand wird eine Bilderschiene angebracht, in der Gleithaken laufen, die ganz leicht seitwärts verschoben werden können. In die Haken werden Perlon- oder Stahldrahtseile eingehängt, an welche Bilderhaken befestigt werden. Die Bilder werden nun an den flexiblen Bilderhaken eingehängt.

Bilderschienen vom Marktführer -

Galerieschienen für die zeitgemäße Bildaufhängung

Mit Bilderschienen präsentieren Sie Ihre Bilder professionell und auf die sicherste, flexibelste und eleganteste Weise. Bilderschienen werden heute von berühmten Museen, Kunstgalerien und öffentlichen Einrichtungen sehr geschätzt. Auch im privaten Wohnbereich werden Galerieschienen zum Standard für die moderne Wohnungseinrichtung mit Bildern. Dadurch wird das Einschlagen von Nägeln unnötig und Ihre Wände werden nicht länger durch "Einschusslöcher" verschandelt. Ein weiterer Vorteil ist die flexible Handhabung. Einmal angebracht, können Bilder mühelos und beliebig ausgetauscht oder umgehängt werden.

Die zeitgemäße Bildaufhängung -

Galerieschiene mit Beleuchtung

Galerieschienen können auch mit einer Beleuchtung ausgestattet werden, wodurch die Bilder professionell in Szene gesetzt werden. Mit den einfach und schnell einstellbaren Leuchten können Bilder sowohl flexibel gehängt als auch beleuchtet werden.

Galerieschiene mit Beleuchtung -

Bilderschienen für modernes Wohndesign

-


Deckenschiene

Die Deckenschiene wurde konstruiert, um in eine Holzdecke in wenigen Augenblicken ein Bildaufhängesystem zu integrieren. Die Schiene wird in der deckenumlaufenden Schattenfuge mit einigen Schrauben einfach an der Holzkantenlatte befestigt – schnell und unsichtbar. Die Deckenschiene läßt sich auch sehr gut einzusetzen für das Aufhängen von White Boards, Plakaten oder Landkarten - eine ideale Lösung für Geschäftsräume. Die Bilderschiene ist nur geeignet für Holzdecken, das maximale Gewicht pro Meter liegt bei 15 kg. Das hochwertig verarbeitete Aluminiumprofil kommt ohne sichtbare Befestigung aus. Diese Bilderschienen eignen sich auch hervoragend für Schaufensterdekorationen oder Messestände. Abmessungen : H = 14 mm, T = 6 mm

Die praktische Deckenschiene -

Wandbefestigung und Aufhängung

An der Bilderschiene rechts abgebildet kann ein maximales Gewicht von 45 Kilogramm pro Meter angehängt werden. Das hochwertig verarbeitete Aluminiumprofil kommt ohne sichtbare Befestigung aus. Es ermöglicht eine abwechslungsreiche Wandgestaltung, ohne dabei die Wände dabei zu beschädigen. Bilderschienen eignen sich auch hervoragend für Schaufensterdekorationen oder Messestände. Die abgebildete Bilderschiene von Stas ist 28 mm hoch und elf mm breit. Clipse werden im Abstand von 30cm mit Schraube und Dübel an die Wand befestigt. Anschließend kann die Bilderschiene auf die Clipse gedrückt oder eingeschoben werden. Die Schienen lassen sich mit Verbindungsstücken verbinden oder Endstücken abschließen. Zudem kann die Bilderschiene kann mit einer Metallsäge auf die gewünschte Länge zugeschnitten werden.
Ein Perlonseil, für schwere Bilder auch ein Stahlseil, wird zur Befestigung an der Galerieschiene oder an jeder Stelle der Schiene eingehängt. Es gibt auch Perlon- und Stahldrahtseile mit Schlaufen am oberen Ende, die an Haken, die an der Galerieschiene besfestigt sind, eingelassen werden.

Tragfähige Bilderschiene für modernes Wohnen -

Bilder stellen, nicht hängen

Noch recht neu auf dem Markt und ein Hingucker an der Wand ist eine Schienenkonsole, auf der Bilder einfach leicht angewinkelt gelegt werden und jederzeit umgestellt oder ausgetauscht werden können. Wenn man also ein Bild nicht aufhängen möchte, dann stellt man es einfach auf diese Schiene. Nicht nur Bilder sind hervorragend geeignet, um auf die Konsole gestellt zu werden. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Die Set-Up-Schiene -


Die Einputzschiene

Unsichtbar – aber sehr effektiv. Diese Schiene wird komplett unter Putz verlegt – nur ein schmaler Spalt für die Aufhängehaken bleibt sichtbar. Die Schiene ist Ideal für Neubauten. kann z.B. aber auch bei Sanierung und Modernisierung in die Wand eingearbeitet werden.
Das maximale Gewicht pro Meter ist 20 kg. Die Einputzschiene ermöglicht eine abwechslungsreiche Wandgestaltung, ohne die Wände dabei zu beschädigen. Die Clipse werden im Abstand von 30cm mit Schrauben an die Wand befestigt. Die Schienen lassen sich mit Verbindungsstücken verbinden.

In die Wand integrierte Einputzschiene -

Bilderhaken

Als Bildhaken können unter anderem sogenannte Zipper bis 10 kg verwendet werden, die an das Perlonseil oder Stahlseil angebracht werden und sich mühelos, durch einen Klick, in der Höhe verstellen lassen

Der Zipper -

PartnerlinksImpressum